Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen zu uns und unseren Leistungen haben, beantworten wir diese gerne! Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir unter den nachfolgenden Punkten für Sie zusammengefasst.

 

Was ist ein "VIP Chair"?

Als VIP ins Theater!

Für unsere Produktionen bieten wir Ihnen ein ganz besonderes Vergnügen!

Erleben Sie die Vorstellung auf Ihrem VIP-Platz hautnah in der ersten Reihe. Beste Aussicht auf Bühne und Orchester garantiert. Ein Glas prickelnder Sekt in der Pause ist bereits inkludiert und unser Programmheft liegt als kleines Erinnerungsstück für Sie bereit. Damit wird dieser Abend für Sie und Ihre Freunde unvergesslich!

Viel Spaß bei diesem einzigartigen Theatererlebnis bei dem Sie selbst der Star sind!

Gibt es in den Theatern Rollstuhlplätze?

Ja, wir haben Rollstuhlplätze in unseren Theatern, die Sie bis spätestens eine Woche vor Vorstellung buchen können. Wenn Sie Karten persönlich kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, uns an der Kasse im Theater an der Wien zu besuchen. Der Eingang ist barrierefrei. Im Ronacher und im Raimund Theater ist jeweils eine Klingel für Sie angebracht. Diese finden Sie bei einem gesonderten Eingang, jeweils links neben dem Haupteingang. Sehr gerne helfen wir Ihnen auch telefonisch weiter.

Bitte kontaktieren Sie Wien-Ticket unter +43/1/58885, um Bescheid zu geben, dass Sie einen Rollstuhlplatz benötigen (täglich von 8 – 20 Uhr). Einen Lift hat, da unsere Häuser dem Denkmalschutz unterliegen, nur das Ronacher. Wenn Sie Hilfe im Haus benötigen – unser Publikumsdienst im Parterre hilft Ihnen in jedem Haus sehr gerne weiter.

Buchung

Rollstuhl und Begleitung:

Buchbar an den VBW-Tageskassen und telefonisch bei WIEN-TICKET
unter +43 1 58885 bis spätestens 1 Woche vor der Vorstellung um € 10,- für den Rollstuhlplatz, die Begleitung erhält 50% Ermäßigung auf den jeweiligen Kartenpreis.

Diese Ermäßigung ist für die Kategorien A-D verfügbar.

Menschen mit Behinderung (ohne Bedarf eines Rollstuhlplatzes):

50% Ermäßigung gegen Vorlage des Behindertenpasses. Eingetragene Begleitpersonen (B, Begleitperson erforderlich) erhalten ebenfalls die 50% Ermäßigung. Eine Ermäßigung für nicht eingetragene Begleitpersonen ist nicht möglich.

Wir weisen darauf hin, dass das Raimund Theater keinen Aufzug besitzt. Daher bitten wir Personen mit Gehbehinderung, Karten im Parkett oder Parterre zu wählen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Diese Ermäßigung ist für die Kategorien A-D verfügbar.

PARKPLÄTZE:
Raimund Theater: Parkplatz in der Mittelgasse (beim barrierefreien Eingang)

Wo kann ich Souvenirs kaufen?

Alle Souvenirs finden Sie jederzeit in unserem Online Souvenir Shop. Im Ronacher und Raimund Theater stehen wir Ihnen ab einer halben Stunde vor Vorstellungsbeginn und nach Vorstellungsende gerne mit den Erinnerungsstücken der jeweils laufenden Produktion zur Verfügung. An allen Tageskassen erhalten Sie Programmhefte und CDs (sofern vorhanden) zu den aktuell laufenden Musicals. Im Theater an der Wien-Shop steht ein CD-Sortiment der Eigenproduktionen der VBW bereit.

Wo kann ich parken und gibt es in Theaternähe eine Garage?

Alle Infos zu den Parkmöglichkeiten rund um unsere Theater finden Sie unter folgenden Links.

Gibt es bei Zuspätkommen zur Vorstellung einen Nacheinlass?

Leider, aus Rücksicht auf unsere Besucher müssen Sie bei Opernbesuchen im Theater an der Wien und in der Kammeroper bis zur Pause warten. Nur auf Stehplätzen und in Logen gibt es die Möglichkeit zu einem sehr leisen Nacheinlass. Im Raimund Theater und Ronacher kann ein Nacheinlass je nach Vorstellungsverlauf und Applauspausen bis zu 20 Minuten nach Eintreffen dauern. Bei Backstage-Führungen ist kein Nacheinlass möglich. Wir bitten Sie um pünktliches Erscheinen.

Wo kann ich Informationen über die aktuelle Tagesbesetzung bekommen?

Vorab können wir keine verbindlichen Aussagen darüber treffen, welche Besetzung am Aufführungstag Ihrer Wahl spielen wird, auch sind Änderungen in der letzten Minute möglich. Aber in jedem Ensuite-Betrieb gibt es für sämtliche Rollen Zweitbesetzungen oder alternierende Besetzungen, die ebenso gut studiert und künstlerisch hochkarätig sind. Die definitive Abendbesetzung sehen Sie ab Hausfreigabe an den Besetzungsaushängen im Eingangsfoyer.

Ab welchem Alter kann ein Kind die Vorstellung besuchen?

Kindern unter drei Jahren ist der Zutritt zu den Veranstaltungen der Vereinigten Bühnen Wien - auch in Begleitung von Erziehungsberechtigen oder sonstigen Erwachsenen - zu ihrer eigenen Sicherheit (aufgrund von Lautstärke, Dauer der Vorstellungen etc.) nicht gestattet. Abhängig von der Art und dem Programm der Veranstaltungen behält sich die Vereinigte Bühnen Wien GesmbH vor, das Zutrittsalter für ausgewählte Veranstaltungen unter Einbeziehung von gesundheitlichen Kriterien sowie der Entwicklungsphase der Kleinkinder abzuändern.

Gibt es Sitzerhöhungen oder Sitzpolster für Kinder?

Sitzerhöhungen für Kinder sind beim Publikumsdienst erhältlich.

Wir weisen darauf hin, dass im Theater an der Wien und in der Kammeroper keine Sitzerhöhungen ausgegeben werden.

Gibt es Schoßplätze?

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, Kinder auf den Schoß zu nehmen. Jede Theaterbesucherin/Jeder Theaterbesucher muss über eine Eintrittskarte und einen eigenen Platz verfügen.