Creative Development

Entwicklung großer Eigenproduktionen auf Broadway-Niveau

Seit ihrer Gründung sind die Vereinigten Bühnen Wien nicht nur tonangebend bei der Präsentation internationaler Long-Run-Produktionen, sondern stehen auch für die Entwicklung großer Eigenproduktionen auf Broadway-Niveau.

Heute zum Teil bereits legendär zu nennende Musicals, wie ELISABETH, TANZ DER VAMPIRE, MOZART!, REBECCA,  werden in den Theatern der Vereinigten Bühnen Wien aus der Taufe gehoben und reißen nicht nur das heimische Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, sondern erobern höchst erfolgreich die ganze Welt.

Hochkarätige Kreativschmiede ermöglicht Aussergewöhnliches

Jahrzehntelange Erfahrung und ein exzellenter Ruf ermöglichen es den VBW die internationale Top-Riege von Autoren, Komponisten, Regisseuren und anderen Kreativen aus aller Herren Länder für die Arbeit in Wien zu begeistern. Oscar-, Grammy- und Tony-Awardpreisträger - wie Stephen Schwartz, Andrew Lloyd Webber, Frank Wildhorn, Jim Steinman, Cameron Mackintosh, Roman Polanski, David Levaux, Jerry Mitchell, Vincent Paterson, Anthony van Laast oder Trevor Nunn, um nur einige wenige zu nennen - geben sich hier praktisch die Klinke in die Hand. Sie schätzen das Know-How, den hochprofessionellen  Zugang und die unbändige Theaterleidenschaft der VBW-Mitarbeiter und MitabeiterInnen, die die Basis für ihre kreativen Höchstleistungen bilden.

Ebenso stellt das herausragende Orchester der Vereinigten Bühnen Wien und die Möglichkeit, hier Musical noch in großer Orchesterbesetzung umsetzen zu können, eine Besonderheit dar, die nicht nur unser Publikum auch über Ländergrenzen hinweg für Musicals nach Wien lockt, sondern auch die erste Riege der Musical-Schaffenden.

Entwickelt werden die Stücke dabei nach höchsten internationalen Standards: Einer oft jahrelangen „Laborarbeit“ an Stoff, Buch und Musik folgen Readings und aufwändige Workshop-Produktionen, wie dies auch am Broadway und am Londoner West End üblich ist. - Allerdings vielleicht mit einem kleinen Quäntchen mehr Mut zu Neuem, jedenfalls aber zu einer eigenen, europäischen Richtung des Genres.

Wesentlich ist dabei die Kombination des internationalen mit dem heimischen Kreativpotential: Diese spezielle Mischung trägt nun schon seit über 20 Jahren besondere Früchte und ermöglicht die Umsetzung von großen, emotionellen Musicals mit dem speziellen „Wiener Flair“.

 

Neueste Eigenproduktionen

In Entwicklung

Der Dritte Mann © Karl Schöndorfer

DER DRITTE MANN

Auf den Spuren von Harry Lime

20.01.2015

Die Vereinigten Bühnen Wien entwickeln den legendären, Oscar-gekrönten Filmklassiker zu einem atemberaubend spannenden, atmosphärischen Thriller-Musical.

Mehr dazu zu »

Casanova © VBW

CASANOVA

17.03.2015

Die Vereinigten Bühnen Wien entwickeln die fantastische Lebensgeschichte des unverbesserlichen Charmeurs, Hochstaplers und Glückspielers zu einem opulenten und spektakulären neuem Musical.

Mehr dazu zu »