Zu Besuch bei Kostüm und Maske 3 © VBW

Zu Besuch bei Kostüm und Maske

Berufspraktische Tage

30.01.2018

Berufspraktische Tage bei den Vereinigten Bühnen Wien: Violeta durfte eine Woche lang bei Kostüm und Maske mitarbeiten und einen Eindruck gewinnen, wie es hinter den Kulissen zugeht.

Zu Besuch bei Kostüm und Maske 4 ©VBW

"Ich liebe es, es ist wunderbar" antwortet Violeta auf die Frage wie es ihr bei den Vereinigten Bühnen Wien gefällt. Die begeisterte Schülerin der NMS Absberggasse ist 14 Jahre alt und konnte im Rahmen der Berufspraktischen Tage hinter die Kulissen von Kostüm und Maske schauen. Doris Maria Aigner, Leiterin der Kostüm- und Maskenabteilung, hat diese Einblicke trotz arbeitsintensiver Premierenzeit möglich gemacht. Durch das Projekt MUSIC MOVES (VBW in Kooperation mit SUPERAR) stand Violeta bereits wiederholt im Ronacher auf der Bühne. "Ich kannte nur die Bühne, nicht den Bereich hinter den Kulissen. Ich konnte mir nicht vorstellen, was es hier alles zu tun gibt."  Vom Schuhlager über den Kostümfundus bis hin zur Kostümwerkstätte hatte Violeta eine Woche lang die Möglichkeit in alle Bereiche hinein zu schnuppern. "In der Maske habe ich eine Perücke bekommen, die durfte ich frisieren. Ich habe es mir viel leichter vorgestellt, aber als ich fertig war, war ich eigentlich ganz zufrieden mit mir", freut sie sich. Und was ist Violetas Berufswunsch: "Anwältin, oder Musicaldarstellerin (lacht)".

Zu Besuch bei Kostüm und Maske 2 ©VBW

VBW Kulturvermittlung

Der „Spielraum“ zwischen Bühne und Publikum

Das Team der VBW Kulturvermittlung beschäftigt sich mit Fragen wie:
Wie entsteht ein Musical? - Was macht ein Inspizient? - Was passiert während einer Vorstellung hinter der Bühne u.v.m.

Alles zur Kulturvermittlung

« zurück

Musical Vienna Adventkalender

Täglich mitmachen und gewinnen

Adventkalender 2018 Banner ©VBW
Hier geht's zum Adventkalender

Weitere Themen