Bodyguard Sujet Header © THE BODYGUARD (UK) LTD

Chris Egan Orchestrierung & zusätzliche Musik

Chris Egan war bereits in den verschiedensten Musikgenres als Komponist, Produzent und für die Orchestration tätig. Er arbeitete als Arrangeur für zahlreiche Musiker, darunter Lionel Richie, Annie Lennox, Lady Gaga, Above & Beyond, Olivia Newton-John, Phil Ramone, Hayley Westenra, Tony Hatch, Ronan Keating, Michael Ball, Robin Gibb, Dame Shirley Bassey und Leslie Bricusse. Zu seinen Theaterarbeiten zählen die Feier zum 50-jährigen Jubiläum des National Theatre, WATER BABIES in Leicester, die Großbritannien Tournee und die weltweiten Produktionen von THE WITCHES OF EASTWICK sowie die UK-Tourneen von THE WEDDING SINGER und LOVE SHACK. Am West End realisierte Chris Egan THE BODYGUARD, I CAN’T SING! – THE X FACTOR MUSICAL, KISS ME, KATE,  CRAZY FOR YOU sowie CALAMITY JANE. Zu weiteren West-End-Stücken zählen END OF THE RAINBOW, das nicht nur am Broadway sondern auch weltweit zu sehen war, THE PAJAMA GAME, das zugleich auf dem Chichester Festival Theatre zur Aufführung kam, sowie die Großbritannien Tourneen von DANCE ‘TIL DAWN und NEVER FORGET, aber auch die Welttournee von GREASE, die Europatournee von DADDY COOL sowie die UK Tournee von FOOTLOOSE, das auch in Südafrika Station machte. Das Fernsehen engagierte ihn nicht nur für die Tony-, und Academy Awards, sondern er war auch bei folgenden Formaten vertreten: “Man Down”, “Upstairs Downstairs”, “The Queen’s Diamond Jubilee”, “The Royal Variety Performance”, “Cilla” (ITV), die Animationsserie “Girlstuff/Boystuff”, “For One Night Only”, “Britannia High”, “Guilty Pleasures”, “Soapstar Superstar”, “An Audience with Lionel Richie”, BBC “Proms in the Park”, “Duet Impossible”, “The Prince’s Trust 30th Anniversary Concert”, “Just the Two of Us”, “An Audience with Joan Rivers”, “An Audience With Dame Shirley Bassey”, “Children in Need”, “Late Night with Jerry Springer” sowie der BBC TV “Licence Campaign”. Für das Radio arbeitete Chris Egan für die Sendungen “Dame Shirley Bassey Electric Prom”, “Friday Night is Music Night”, “John Barrowman Radio 2 Special”, “Michael Ball Celebrates Anthony Newley”, “James Bond Special” sowie BBC “Voice of Musical Theatre”. Chris Egan war an Programmen vieler internationaler Künstler beteiligt. Er realisierte Konzerte für Elaine Page in Großbritannien, Europa, Australien, Amerika und Asien, aber auch den Glastonbury- und Electric-Prom-Auftritt sowie die Arena-Tour durch Großbritannien von Dame Shirley Bassey. Ebenso waren die Konzerte im Hyde Park und im Emirates Stadion von Lionel Richie und die Großbritannien Tournee von Shalamar Teil seiner Arbeit. Zu den von ihm betreuten Großevents zählen das Heathrow Terminal 5 Royal Opening, St Pancras International Royal Opening, Morse Live in der Royal Albert Hall, die Schiffstaufen der P&O-Schiffe Ventura und Arcadia, sowie die Laureus Sports Awards in Monte Carlo.