Don Camillo & Peppone Slider © VBW
CD DON CAMILLO & PEPPONE © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 001 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 002 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 003 © VBW / Deen van Meer
Don Camillo Logo Ticket © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 004 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 005 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 006 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 007 © VBW / Deen van Meer

Fernand Delosch Walk in Cover Don Camillo

Fernand Delosch © VBW / Gregor Buchhaus

Fernand Delosch kommt aus Luxemburg und spielte Hauptrollen in DAS PHANTOM DER OPER (Phantom / Monsieur André), MOZART! (Wolfgang Mozart), ELISABETH (Luigi Lucheni), JEKYLL & HYDE (John Utterson), REBECCA (Frank Crawley) MARY POPPINS (George Banks) sowie die Titelrolle in SWEENEY TODD und Perón in EVITA. Im klassischen Fach stand er in LUDWIG II. – SEHNSUCHT ACH DEM PARADIES, CANDIDE, IM WEISSEN RÖSSL (Leopold Brandmeyer) sowie in Offenbachs DIE GROSSHERZOGIN VON GEROLSTEIN (Baron Blasius) und ORPHEUS IN DER UNTERWELT (Pluto) auf der Bühne. Als Jacob in LA CAGE AUX FOLLES, Graf Grünne in ELISABETH, Juwelier Boehmer in MARIE ANTOINETTE, Prof. Abronsius / Chagal in TANZ DER VAMPIRE (2009-2011) und als Monsignore O‘Hara / Erkan in SISTER ACT konnte er sein komödiantisches Talent beweisen. Zuletzt spielte Fernand Delosch den Priester sowie Cover Karl Marinelli und Cover Josef von Bauernfeld in SCHIKANEDER und war zeitgleich Walk in Cover Don Camillo in DON CAMILLO & PEPPONE im Ronacher.