Don Camillo & Peppone Slider © VBW
CD DON CAMILLO & PEPPONE © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 001 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 002 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 003 © VBW / Deen van Meer
Don Camillo Logo Ticket © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 004 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 005 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 006 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 007 © VBW / Deen van Meer

André Bauer Ensemble / Cover Peppone

André Bauer © VBW / Gregor Buchhaus

André Bauer begann 1987 sein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und machte in Frankfurt seinen Abschluss. In Luzern war er in seiner ersten Musicalrolle als Freddy in MY FAIR LADY zu sehen. Weiters war er in HAIR in Dortmund, bei der Deutschlandpremiere von LES MISÉRABLES in Duisburg sowie in MISS SAIGON in Stuttgart zu erleben. In Berlin spielte er in Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (UA) u.a. Phoebus. Mit der Rolle Leopold Mozart in MOZART! debütierte er bei den Vereinigten Bühnen Wien und spielte später Kaiser Franz Joseph in ELISBETH (Theater an der Wien / Essen) und Frank Crawley in REBECCA (Ronacher / St. Gallen). Im Künstlerhaus Wien übernahm er die Titelrolle in
GUSTAV KLIMT – DAS MUSICAL. Am Theater St. Gallen stand er bei der Weltpremiere von DER GRAF VON MONTE CHRISTO als Morrel und zuletzt in DON CAMILLO & PEPPONE auf der Bühne.