Don Camillo & Peppone Slider © VBW
CD DON CAMILLO & PEPPONE © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 001 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 002 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 003 © VBW / Deen van Meer
Don Camillo Logo Ticket © VBW
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 004 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 005 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 006 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto DON CAMILLO & PEPPONE Pressestimme 007 © VBW / Deen van Meer

Michael Souschek Polini Artemio / Ensemble / Cover Mariolino

Michael Souschek © VBW / Gregor Buchhaus

Michael Souschek schloss sein Studium 2014 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien mit Bestnote ab. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er u. a. als Seymour (DER KLEINE HORRORLADEN), Jamie Wellersteen (DIE LETZTEN 5 JAHRE), Oscar Leonhardt (SWINGING ST. PAULI), Apostel und Priester (JESUS CHRIST SUPERSTAR) am Staatstheater am Gärtnerplatz in München, als Grantaire (LES MISÉRABLES) am Landestheater
Linz sowie als Ensemblemitglied in RENT. 2015/16 spielte er alternierend den Luigi Lucheni in der Tourneeproduktion von ELISABETH. Bei den Vereinigten Bühnen Bozen verkörperte er den Fedja im Musical ANATEVKA. 2016 war er im Ensemble
von DON CAMILLO & PEPPONE am Theater St. Gallen und als Jerry/Daphne in SUGAR – MANCHE MÖGEN‘S HEISS bei den Thunerseespielen sowie am Anhaltischen Theater Dessau zu sehen.