VBW Kulturvermittlung NMS Gassergasse 1 © VBW

Integratives Musicalprojekt in der NMS Gassergasse

Workshop zum Thema BODYGUARD, Gewaltprävention und Safer Internet

26.03.2019

Im Rahmen der Kulturvermittlung der VBW-Musicalsparte fand vergangene Woche in der NMS Gassergasse ein integratives Musicalprojekt zur aktuellen Musicalproduktion „Bodyguard“ der Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, statt. Schon im vergangenen Schuljahr konnte dort ein ähnliches, äußerst erfolgreiches Projekt durch die VBW-Kulturvermittlung realisiert werden.

In Kooperation mit dem „Weissen Ring“ und der Schule selbst wurde im Zuge eines einwöchigen Workshops mit den SchülerInnen im Alter von 10 bis 14 Jahren unter dem Motto „Ich bin mein eigener Bodyguard“ in den verschiedensten Bereichen gearbeitet. Im Rahmen des von der VBW-Kulturvermittlung geleiteten Unterrichts beschäftigten sich die Kinder eine ganze Woche lang mit der Produktion. Täglich wurde getanzt, gesungen, improvisiert und gespielt, außerdem erarbeiteten die SchülerInnen zwei Choreografien und entwickelten – ausgehend von ihren ganz persönlichen Erfahrungen – Szenen zum Thema „Ich bin mein eigener Bodyguard“, „Bodyguard für andere“ und Zivilcourage. In einer großen Abschlusspräsentation wurde dann LehrerInnen und Eltern das Ergebnis der letzten Tage vorgeführt.

Zur Vorbereitung organisierte die NMS Gassergasse gemeinsam mit dem „Weissen Ring“ bereits im Vorfeld einen Ateliertag, um den Kindern und Jugendlichen Themen wie Selbstverteidigung, Gewaltprävention, Umgang mit Social Media, Cybermobbing und Safer Internet näher zu bringen.

Zudem luden die VBW 160 Kinder mit freundlicher Unterstützung der Wien Holding im Anschluss an das Projekt in die Musical-Produktion ins Ronacher ein, was von allen mit Begeisterung aufgenommen wurde.

VBW Kulturvermittlung NMS Gassergasse 2 ©VBW

Förderung der Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung

Christian Struppeck, VBW-Musical-Intendant: „Durch unsere Kulturvermittlung möchten wir die Liebe zu Musik und Theater bei jungen Menschen wecken sowie ihr Interesse am Genre Musical fördern. Durch die integrative Arbeit innerhalb unserer Workshops wollen wir zudem auch ihr Selbstvertrauen stärken. Es soll ein ‚Spielraum‘ geöffnet werden, um ihnen zu zeigen, dass Kreativität in jedem Alter ausgelebt werden kann. Außerdem möchten wir so auch denjenigen Einblick in die Welt des Theaters ermöglichen, die vielleicht sonst nicht die Möglichkeit dazu haben.“

Andrea Walach, Direktorin NMS Gassergasse: „Die Kooperation mit den VBW ist geprägt von Professionalität, Zielstrebigkeit und perfekter Organisation. Die Einsatzfreude, die Kreativität und der Elan des Teams wirken sich sehr positiv auf unsere Kinder aus. Sie beginnen, sich auf das Neue einzulassen, langsam aus sich heraus zu gehen und sich letztendlich mitreißen zu lassen. Kreative Ressourcen werden geweckt und können sich entfalten, wie es im Schulalltag nicht möglich wäre. Besonders freuen sie sich auf den Musicalbesuch, die Vorbereitung darauf ist eine wichtige Voraussetzung zum besseren Verständnis. Wenn unsere Kinder auch nicht alles verbalisieren können, so werden in ihnen Emotionen geweckt, die für ihre Persönlichkeitsentwicklung von bedeutender Wichtigkeit sind.“

Dina Nachbaur Geschäftsführerin „Weisser Ring“, zeigte sich beeindruckt vom Engagement: „Die Schüler und Schülerinnen waren in den Workshops mit großem Eifer dabei. Es war eine Freude, wie aktiv sie sich mit den doch sehr schwierigen Themen Gewalt und Prävention auseinandergesetzt haben.“

VBW-Musical-Kulturvermittlung – ein Spielraum zwischen Bühne und Publikum

Die Musicalsparte der Vereinigten Bühnen Wien bietet im Rahmen ihrer Kulturvermittlung viele Angebote wie unter anderem Workshops für Schulen, Musicalworkshops, Künstlergespräche sowie soziale und integrative Projekt an, um Kinder und Jugendliche für Musiktheater zu begeistern und ihre Kreativität zu fördern. Außerdem findet jährlich die Genre-übergreifende Matinee „Musical Meets Opera“ sowie das Konzert zur Nachwuchsförderung „We are Musical – The Next Generation“ in den Musical-Theatern der VBW statt. Ziel ist es, einen Spielraum zwischen Bühne und Publikum zu schaffen, junge Menschen für Musiktheater zu begeistern, sie mit der vielfältigen Welt des Musicals in Berührung zu bringen und ihnen die Magie des Theaters näherzubringen.

Aktuelles aus der Kulturvermittlung

VBW Kulturvermittlung NMS Gassergasse 1 © VBW

Integratives Musicalprojekt in der NMS Gassergasse

Workshop zum Thema BODYGUARD, Gewaltprävention und Safer Internet

26.03.2019

Im Rahmen der Kulturvermittlung der VBW-Musicalsparte fand vergangene Woche in der NMS Gassergasse ein integratives Musicalprojekt zur aktuellen Musicalproduktion „Bodyguard“ der Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, statt. Schon im vergangenen Schuljahr konnte dort ein ähnliches, äußerst erfolgreiches Projekt durch die VBW-Kulturvermittlung realisiert werden.

Mehr dazu zu Integratives Musicalprojekt in der NMS Gassergasse »

« zurück

Weitere Themen