Rolf Kutschera © VBW© VBW

100 Jahre Rolf Kutschera

1965 - 1983 künstlerischer Leiter im Theater an der Wien

06.01.2016

Rolf Kutschera war von 1965 bis 1983 künstlerischer Leiter des THEATER AN DER WIEN und galt als Pionier im Bereich Musical in Wien.

Mit der Premiere von WIE MAN WAS WIRD IM LEBEN, OHNE SICH ANZUSTRENGEN hob sich 1965 erstmals der Vorhang für eine Musical-Produktion, die unter seiner Leitung für eines der Häuser der Vereinigten Bühnen Wien erarbeitet wurde.

Er verstarb im Jänner 2012 im Alter von 96 Jahren. 
Am 6. Jänner hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert.

Produktionen unter der Intendanz von Rolf Kutschera

Impressionen des Musical-Pioniers

« zurück

Weitere Themen