Schikaneder Pressereise Originalbrief © VBW

Making-Of: Auf den Spuren von Schikaneder

Einer der wichtigsten Theatermacher des 18. Jahrhunderts aus Wien

07.07.2016

Im Zuge unserer neuesten Musical-Eigenproduktion SCHIKANEDER hat sich VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck gemeinsam mit dem ORF für ein großes Making-of auf die Spuren von Emanuel Schikaneder, den größten Wiener Theatermann des 18. Jahrhunderts, begeben. Er ist nicht nur Erfinder und Librettist der „Zauberflöte“ sondern auch Erbauer unseres Theaters an der Wien.

Schikaneder Pressereise ©VBW

Zwei Tage lang waren sie in Salzburg und Regensburg unterwegs und sind in das aufregende Leben von Schikaneder eingetaucht: Von seiner Kindheit in Regensburg bis hin zur geschichtsträchtigen Zeit in Salzburg, wo er Wolfgang Amadeus Mozart kennenlernte. Aus dieser Bekanntschaft entstand später die Oper „Die Zauberflöte“. Es war übrigens Emanuel Schikaneder selbst, der den ersten Vogelfänger Papageno in der Uraufführung am 30. September 1791 spielte. Die Ausstrahlung des Making-Ofs und der diversen ORF-Berichte wird rund um die Premiere stattfinden.

Tickets und mehr

Alle Infos rund um das Musical

  • Schikaneder Startseite Ticket © VBW / Rafaela Pröll

    Musical

    SCHIKANEDER

    Die turbulente Liebesgeschichte hinter der Zauberflöte im Raimund Theater

    Premiere: Freitag, 30.09.2016 - 19:30 Uhr

    Vorstellungsdauer: 2 Stunden 55 Minuten (inkl. Pause)

    Das Stück handelt von der außergewöhnlichen Ehe zwischen Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor Emanuel Schikaneder und seiner Frau Eleonore, deren Beziehung zueinander und ihrer Bedeutung für die künstlerische Szene dieser Zeit.

« zurück

Musical Vienna Adventkalender

Täglich mitmachen und gewinnen

Adventkalender 2018 Banner ©VBW
Online Adventkalender Gewinnspiel 2018

Weitere Themen