VBW Junges Musical Strickanleitung: Legwarmers © VBW

Strickanleitung: Legwarmers

für alle Junggebliebenen

Passend zur Bastelanleitung Katzenschwanz gibt es jetzt die Strickanleitung für Legwarmers. Für alle strickenden Eltern und Großeltern, die ihren jungen Tänzerinnen und Tänzern mit den passenden Stulpen eine Freude bereiten wollen.

Legwarmers halten nicht nur bei Tänzerinnen und Tänzern die Gelenke und Muskeln warm, sondern vervollständigen auch jedes Katzenkostüm. Zusätzlich können die Stulpen auch für die Arme gestrickt werden. Wenn Handgelenke und Unterarme warm gehalten werden, werden im Winter auch die Hände nicht mehr so schnell kalt.

Wie stricke ich Legwarmers und was brauche ich dafür?

Schritt 1
Material zusammenstellen:

  • Wolle
  • Stricknadeln (2 Möglichkeiten)
  • Schere
  • Wollnadel 

Schritt 2
Maschen anschlagen:

  • bei 2 Stricknadeln 48 Maschen auf eine Stricknadel anschlagen
  • bei 5 Sticknadeln, auch "Spiel" oder "rund stricken" genannt:
    je 12 Maschen auf 4 Nadeln anschlagen

Schritt 3
Bündchen stricken:

  • jeweils ein Bündchen von 2,5-3 cm stricken
  • 2 Maschen glatt, 2 Maschen verkehrt

Schritt 4
Die Länge richtet sich nach den Vorlieben des/der Träger/in:

  • bei 2 Stricknadeln immer 1 Reihe glatt und 1 Reihe verkehrt stricken, dann wieder Bündchen stricken, anschließend wieder 2,5-3 cm in glatt. Verkehrt gestrickt enden, und die Maschen abketteln. (Abketteln: eine Masche stricken und dann über die links danebenliegende Masche heben)
  • bei 5 Stricknadeln nur glatt stricken

Keine Katze ist symmetrisch oder zumindest fast keine, so haben wir als Beispiel einen Legwarmer mit Streifen und einen mit Flecken gestrickt. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Auch unterschiedliche Wollstärken und Wollarten machen die Legwarmers nur interessanter und schöner.

Schritt 5
Zusammennähen der Legwarmers und Fäden vernähen:

  • Wir nähen die offen gestrickten Legwarmers (den, der mit 2 Nadeln gestickt wurde), mit der verkehrten Seite nach innen, zusammen. Die verkehrte Seite ist die Seite, auf der die Maschen gewellt aussehen. Das gibt dem fertigen Legwarmer mehr Struktur und wirkt interessanter.
  • die Fäden alle mit der Wollnadel vernähen
  • den mit 5 Nadeln rundgestrickten, gestreiften Legwarmer auch vernähen und umdrehen, damit auch hier die gewellte Seite außen ist.

Fertig sind eure selbstgemachten Legwarmers!

Strickanleitung: Legwarmers

VBW JUNGES MUSICAL zu Hause | Strickanleitung: Legwarmers

« zurück