Miss Saigon Header 0322 © TM © 1988 CML

James Park Thuy

James Park © VBW/ Sandra Kosel

James Park wurde in Korea geboren und studierte klassischen Gesang an der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf. Nach seinem Studienabschluss wurde er Mitglied des Opernstudios Niederrhein des Theaters Krefeld-Mönchengladbach und wirkte in verschiedenen Opern- und Musicalproduktionen mit. Dazu zählen u. a. DER ROSENKAVALIER, PETER GRIMES, DER BARBIER VON SEVILLA, HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN, die Operetten-Uraufführung von WÄR NUR DIE SEHNSUCHT NICHT SO GROSS, das Barockopern-Pasticcio THE GODS MUST BE CRAZY, das Krimi-Musical DAS GEHEIMNIS DES EDWIN DROOD, LEND ME A TENOR! (OTELLO DARF NICHT PLATZEN) und MY FAIR LADY. Für die Produktion DER GOLDENE DRACHE am Theater Krefeld wurde James für seine Rolle Junger Asiat von Opernwelt-Kritikerin Regine Müller in „Welt am Sonntag“ als NRWs bester Nachwuchssänger nominiert. Neben seiner Opernlaufbahn ist er solistisch im Konzertbereich, in Ensembles und Chorformationen zu hören.