Miss Saigon Header 0621 © TM © 1988 CML

David Harris Associate Bühnenbild

David Harris © VBW

Als Associate Bühnenbild im Team von Cameron Mackintosh realisierte David Harris OLIVER! in Tokio und DAS PHANTOM DER OPER sowie das szenische Konzert von LES MISÉRABLES im West End. Zuvor war er an der Tournee von DAS PHANTOM DER OPER in UK und den wiederaufgenommenen West-End-Produktionen von LES MISÉRABLES und HAMILTON beteiligt, außerdem an MISS SAIGON im West End und auf der UK-Tournee, an den Tourneen von LES MISÉRABLES in den USA, in Tokio, Mexiko, São Paulo, Singapur, Manila, Seoul, Daegu sowie an HALF A SIXPENCE im Chichester Festival Theatre und im West End. Zudem hat er als Assistent des Bühnenbildners bei TWELVE ANGRY MAN am Birmingham Rep und West End mitgewirkt und bei ANNIE und DER MANN VON LA MANCHA in São Paulo und Rio. Weitere der über 40 unter seiner Beteiligung entstandenen Theaterproduktionen sind BARNUM, FUNNY GIRL, CHAPLIN – THE MUSICAL, NOISES OFF, SISTER ACT, NO MAN’S LAND und OLIVER!. Zu David Harris’ jüngsten Designs gehören THE WILD PARTY und CITY OF ANGELS für die Royal Academy of Music; THE SOUND OF MUSIC am Teatro Renault, São Paulo und am City of Arts, Rio de Janeiro; THIS IS THE HOUR (ein Konzert mit Liedern von Claude-Michel Schönberg) an der Royal Academy of Music; HARDBOILED (nominiert für einen Offie Award für das beste Design); DAVID COPPERFIELD und WRITER’S BLOCK für das Watermill Theatre; IDIOT-SYNCRACY (Bilbao) und TAME GAME AND CITY für Bloom Dance, die auch international auf Tournee gingen. Neben Arbeiten fürs Theater hat David Harris einen Coffee Shop in einer Wren-Kirche in der Londoner City und das Restaurant Deli Ohio in Canton entworfen.