Miss Saigon Header 0621 © TM © 1988 CML

Geoffrey Garratt Zusätzliche Choreographien

Geoffrey Garratt © VBW

Geoffrey kreierte 2014 die zusätzlichen Choreographien für die Londoner Wiederaufnahme von MISS SAIGON und war bei LES MISERABLES (Toronto, Broadway und Australien) für das Musical Staging verantwortlich. Seine choreographischen Arbeiten umfassen: DIE HEXEN VON EASTWICK (Großbritannien-Tour), JACK AND THE BEANSTALK (Barbican und Oper Belfast), ENCORE! MR PRODUCER und HEY! MR PRODUCER (Jean Ann Ryan Productions, USA), BLUES IN THE NIGHT (West Yorkshire Playhouse), FASCINATING AIDA (Großbritannien-Tour, London), DER KLEINE HORRORLADEN (West Yorkshire Playhouse). Als Associate Choreographer arbeitete er an Stücken wie OLIVER! (Großbritannien-Tour, Holland und USA-Tour, Theatre Royal Drury Lane, London Palladium, Australien, Singapur und Toronto), BETTY BLUE EYES (London), MARY POPPINS (USA-Tour, West End, Broadway, Großbritannien-Tour, Holland, Australien und Mexiko), MISS SAIGON (Holland, Australien, Korea, Japan, Brasilien und Großbritannien-Tour), DIE HEXEN VON EASTWICK (West End und Australien). Er war Assistent von Matthew Bourne bei SOUTH PACIFIC (National Theatre) und Dance-Captain für MARTIN GUERRE.