Miss Saigon Header 0621 © TM © 1988 CML

Claude-Michel Schönberg Musik

Claude-Michel Schönberg © VBW

Claude-Michel Schönberg wurde 1944 als Sohn ungarischer Eltern geboren. Er begann seine Karriere in Frankreich als Sänger, Autor und Produzent von Popsongs. In Zusammenarbeit mit Alain Boublil ist er sowohl Co-Autor als auch Komponist von LA REVOLUTION FRANÇAISE, LES MISÉRABLES, MISS SAIGON, MARTIN GUERRE und THE PIRATE QUEEN. Im Jahr 2008 wurde sein Musical MARGUERITE in Zusammenarbeit mit Alain Boublil, Michel Legrand und Herbert Kretzmer am Haymarket Theatre in London uraufgeführt. Claude-Michel Schönberg hat etliche Produktionen in Übersee betreut und mehrere internationale Originalaufnahmen seiner Shows mitproduziert. Im Jahr 2001 komponierte er seine erste Ballettmusik, WUTHERING HEIGHTS, die 2002 vom Northern Ballet aufgeführt wurde. Sein Ballett CLEOPATRA, das 2011 uraufgeführt wurde, war seine zweite Zusammenarbeit mit David Nixon und seine siebte vollständige Partitur. Claude-Michel Schönberg ist Co-Autor des Drehbuchs für den Musical-Film „Les Misérables“ (2012) und bearbeitete dafür auch die Musik neu. Seine Shows haben im Laufe der Jahre viele Preise gewonnen, zuletzt den WhatsonStage-Publikumspreis für die beste West-End-Show und das beste Musical-Revival für die Londoner Produktion von MISS SAIGON. Er war für den Oscar nominiert und ist Golden Globe- und Grammy-Preisträger. Für seine herausragenden künstlerischen Leistungen und in Würdigung der 40-jährigen Zusammenarbeit mit Alain Boublil wurde er gemeinsam mit diesem bei einem Galakonzert von The New York Pops in der Carnegie Hall geehrt. Schönberg wurde zum Gastprofessor für Zeitgenössisches Theater am St.  Catherine’s College der Universität Oxford ernannt – eine Position, die von der Mackintosh Foundation finanziert wurde – und ist nun emeritiertes Mitglied. Zudem ist er Ehrenmitglied der Royal Academy of Music, wo er eine Gastprofessur innehat. Seit 2003 ist er mit der englischen Ballerina Charlotte Talbot verheiratet und ist Vater eines Sohnes und zweier Töchter.