CATS 1280x680 © TM © 1981 RUG LTD CATS LOGO DESIGNED BY DEWYNTERS

George Maniadis ALONZO / RUMPUM / COVER MACAVITY, ADMETUS

George MANIADIS © Sandra Kosel

George Maniadis wurde in Thessaloniki geboren. Er besuchte die Aspa Foutsi Dance
School sowie die Diagonal Dance School und absolvierte den „International Baccalaureate’s Higher Level Dance Course“. Intensive Trainingsprogramme für klassisches Ballett, Modern Dance und Jazz Dance an der Orlando Ballet School und der Ailey School in den USA folgten, bevor er sein Studium im Bereich Tanz an der Tisch School of the Arts in der New York University mit Auszeichnung abschloss.
Während der Ausbildung arbeitete er mit namhaften Choreographen wie Gregory Dobashian, James Martin, Sean Curran, Cherylyn Lavagnino und Vita Osojnik. Er
war für die Choreographie des Films „Owls“ (Regie: Natalia Bougadellis) verantwortlich, der 2016 im Rahmen des Kurzfilm-Festivals in Cannes präsentiert wurde. 2016 – 2018 stand George Maniadis außerdem für die internationale Tour-Produktion von WEST SIDE STORY unter der Regie von Joey McKneely und in der Originalchoreographie von Jerome Robbins auf der Bühne. Weiters spielte er Dracula in der UNIVERSAL MONSTERS ROCK AND ROLL SHOW in Japan.