CATS 1280x680 © TM © 1981 RUG LTD CATS LOGO DESIGNED BY DEWYNTERS

Katharina Lochmann JENNY FLECKENREICH / COVER JELLYLORUM / GRIDDLEBONE

Katharina LOCHMANN © Audrey De Vissac

Katharina Lochmann erhielt ihre Ausbildung an den Performing Arts Studios Vienna, die sie mit Auszeichnung abschloss. Ihr erstes Engagement führte sie nach Bad Hersfeld (CAMELOT und AMPHITRYON), Weitere ans Opernhaus Graz (SINGIN´IN THE RAIN, MANN VON LA MANCHA, FAME), Stadttheater Klagenfurt (MY FAIR LADY, WEST SIDE STORY), sowie ans Wiener Jugendstiltheater (LYSISTRATE) und Theater der Jugend (PINOCCHIO).

In der Oper Kiel war sie als Bettlerin in SWEENEY TODD zu sehen, am Staatstheater am Gärtnerplatz München als Hope Harcourt in ANYTHING GOES und als böse Stiefschwester Emilie in CINDERELLA, im Theater St.Gallen als Ernestina Money und Irene Molloy in HELLO DOLLY und bei den Frankenfestspielen Röttingen als Klärchen in IM WEISSEN RÖSSL, Pepi Pleininger in WIENER BLUT, Fortuna in DER BÖSE GEIST LUMPAZIVAGABUNDUS und Jacopo in DER GRAF VON MONTE CHRISTO. Die Europatournee EVITA betreute sie als Dance Captain und assistierte den Choreografen Ricarda R. Ludigkeit und Adam Cooper bei Musicalproduktionen in Deutschland und der Schweiz (u.a. TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG, JESUS CHRIST SUPERSTAR, ON THE TOWN). Katharina ist seit einem Jahr stolzes Mitglied der TAPPIN´TIMES Steppcompany. Sie übernahm die weiblichen Parts in den 2 Personen Stücken FRED ASTAIRE- EIN LEBEN FÜR DEN TANZ (Freie Bühne Wieden), sowie I DO! I DO! (Theater Drachengasse), in welchem sie sich auch für die Choreografie verantwortlich zeigte. Die gebürtige Wienerin war bei Stage Entertainment Paris in CABARET als Swing und Violonistin tätig und verkörperte dort bereits Jenny Chatoyante (wie sie von den Franzosen genannt wird), sowie Jellylorum (Cover), in CATS und freut sich sehr, dieses Musical nun in ihrer Heimatstadt spielen zu dürfen.