Mozart Produktionsslider © VBW
MOZART! - Das Musical im Raimund Theater - Produktionsfotos 2015 003 © VBW / Deen van Meer
MOZART! - Das Musical im Raimund Theater - Produktionsfotos 2015 006 © VBW / Deen van Meer
MOZART! - Das Musical im Raimund Theater - Produktionsfotos 2015 007 © VBW / Deen van Meer
MOZART! - Das Musical im Raimund Theater - Produktionsfotos 2015 008 © VBW / Deen van Meer
MOZART! - Das Musical im Raimund Theater - Produktionsfotos 2015 009 © VBW / Deen van Meer

Sebastian Brandmeir Ensemble / Cover Fridolin Weber, Thorwart

Sebastian Brandmeir © Gregor Buchhaus

Sebastian absolvierte sein Studium zum Musicaldarsteller am Konservatorium in Wien. Zuvor studierte er Musiklehramt an der Hochschule für Musik und Theater in München mit Hauptfach Klavier und Trompete. Er ist Chorleiter und musikalischer Leiter zahlreicher Projekte, sowie Komponist der Musicals TEE UM DREI (UA 2012 in Wien) und DER EINGEBILDET KRANKE – RELOADED, mit dem er den Medien- und Publikumspreis beim internationalen MUT-Autorenwettbewerb gewann. In Österreich stand er als Rochefort in 3 MUSKETIERE, AIDA, Mehrwert in URINETOWN, Steppke in FRAU LUNA  und Wilkinson in DER KLEINE HORRORLADEN auf der Bühne. Für die Rolle Chantal in LA CAGE AUX FOLLES am Grenzlandtheater Aachen erhielt er den Karl-Heinz Walther-Schauspielpreis. Danach spielte er in Deutschland Falscher Hase in SCHUH DES MANITU, Kleiner Donner bei YAKARI, Butler in JOSEPH, Manfred in SUNSET BOULEVARD, GRAF VON MONTE CHRISTO, SATURDAY NIGHT FEVER und den Priester bei ARTUS-EXCALIBUR. Als Cover Lucheni und Swing tourte er mit ELISABETH nach Shanghai, Essen, München und Linz, bevor er dann am Raimundtheater Wien als Cover Fridolin in MOZART! zu sehen war. In der St. Galler Neuinszenierung von TANZ DER VAMPIRE spielt Sebastian ebenfalls Professor Abronsius.