I am from Austria Header neu © VBW / Oliver Gast
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 001 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 002 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 005 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 003 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 004 © VBW / Deen van Meer

Dolores Schmidinger Elfie Schratt

Dolores Schmidinger © VBW / Gregor Buchhaus

Dolores Schmidinger wurde 1946 geboren und erhielt schon früh Klavierunterricht. Nach ihrer Ausbildung an der Schauspielschule Krauss folgten Engagements am Volkstheater, am Theater an der Wien und am Theater in der Josefstadt. Sie war u.a. als Polly Peachum in DIE DREIGROSCHENOPER, als Julie in Molnárs LILIOM, und in CABARET zu sehen. In der Uraufführung von Peter Turinis ROZZNJOGD kreierte Dolores Schmidinger die Rolle der Sie. Auch in Film- und Fernsehproduktionen (u.a. „Ein echter Wiener geht nicht unter“) spielte sie mit. Seit 1988 präsentierte sie ihre eigenen Kabarettprogramme und für ihr Programm DIE NACKTE MATRONE gewann sie 1992 den „Salzburger Stier“. Darüber hinaus ist Dolores Schmidinger auch als Schriftstellerin tätig und schrieb lange Zeit Kolumnen für die Arbeiter-Zeitung. 1999 schaffte sie es mit dem Buch „Raus damit“, mit dem sie auf satirische Weise mit ihrer Essstörung abrechnet, auf zahlreiche Bestsellerlisten. Darüber hinaus engagiert sie sich für die Bekämpfung von Rassismus, Folter sowie der Gewalt an Kindern, und ist aktives Mitglied der Aids Hilfe. Dolores Schmidinger gab mit DER BETTELSTUDENT beim Léhar Festival in Bad Ischl ihr Regiedebüt. Weitere Inszenierungen, u.a. DER ZIGEUNERBARON (Bad Ischl) und DER VOGELHÄNDLER (Landestheater Linz) folgten.