Schikaneder Logo © VBW / Rafaela Proell
Szenenfoto Schikaneder 4 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto Schikaneder 3 © VBW / Deen van Meer
Schikaneder Logo Ticket © VBW / Rafaela Pröll
Szenenfoto Schikaneder © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto Schikaneder 1 © VBW / Deen van Meer
Szenenfoto Schikaneder 2 © VBW / Deen van Meer

Stephen Schwartz Musik und Liedtexte

Stephen Schwartz © VBW

Stephen Schwartz ist ein amerikanischer Komponist und Liedtexter. Seine Musicals werden am Broadway und rund um die Welt gespielt. Folgende Produktionen waren auch in Deutschland zu sehen: WICKED – DIE HEXEN VON OZ, DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME, GODSPELL, THE BAKER’S WIFE und CHILDREN OF EDEN. 1974 fand die deutsche Erstaufführung seines Broadwayhits PIPPIN am Theater an der Wien statt. Darüber hinaus schrieb er gemeinsam mit Alan Menken als Komponist die Liedtexte zahlreicher Disneyfilme u.a. „Pocahontas“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Verwünscht“. Für den DreamWorks Animationsfilm „Der Prinz von Ägypten“ zeichnete er als Komponist und Liedtexter verantwortlich. Weiters ist er auch im Bereich der klassischen Musik tätig: Er schrieb die Liedtexte für Leonard Bernsteins Musiktheaterstück MASS und komponierte die Oper SEANCE ON A WET AFTERNOON. Stephen Schwartz wurde erst kürzlich mit einem Stern am „Hollywood Walk of Fame“ verewigt und sowohl in die „Theatre Hall of Fame“ als auch in die „Songwriters Hall of Fame“ aufgenommen. Er wurde vielfach ausgezeichnet u.a. mit drei Oscars, vier Grammys und erhielt 2015 den Isabelle Stevenson Award der Tony Awards. 2008 wurde eine umfangreiche englische Biographie über das Werk und Leben von Stephen Schwartz unter dem Titel „Defying Gravity“ veröffentlicht. www.stephenschwartz.com