Tanz der Vampire Produktionsfotos 1997 © VBW

Das Musical nach dem gleichnamigen Film von Roman Polanski

Regie: Roman Polanski
Buch: Michael Kunze
Musik: Jim Steinman

Welt-Uraufführung am 4. Oktober 1997 im Raimund Theater
Letzte Vorstellung am 15. Jänner 2000
677 Vorstellungen, 805.000 Besucher
 

Inhalt

Professor Abronsius, berühmter Vampirforscher aus Königsberg, wird auf seiner Expedition nach Transsylvanien von Alfred begleitet, einem schüchternen jungen Wissenschaftler. In einem wenig vertrauenerwek-ken-den Gasthaus stoßen sie auf Unmengen von Knoblauch - für den Professor ein untrüglicher Hinweis auf Vampire. Alfred verliebt sich Hals über Kopf in Sarah, die wunderschöne Tochter der jüdischen Wirtsleute Chagal und Rebecca. Als Sarah plötzlich verschwunden ist, machen sich Alfred und der Professor nach dem nahen Schloß auf - der Professor, um dem Geheimnis der Vampire auf den Grund zu gehen - und Alfred, um Sarah zu befreien!Die beiden unerschrockenen Forscher treffen auf Graf Krolock, den Herrn des Schlosses, Herbert, seinen Sohn, und den buckligen Hausknecht Koukol, schließlich auch auf Chagal, der inzwischen ebenfalls zum Vampir wurde. Von weitem hören sie Sarah ein Liedchen trällern, die sich auf ihren glanzvollen Auftritt im Schloß vorbereitet. Graf Krolock, hat zum großen Jahresball geladen und die ganze vampirische Verwandtschaft steigt aus ihren Gräbern. Die Sterblichen rauben den Kreaturen der Finsternis ihre reizende Beute, Sarah. Schon scheinen sie dem Abenteuer mit heiler Haut entkommen zu sein, doch steht noch eine überraschende Wendung der Dinge bevor...


Das Leading Team

Musik: Jim Steinman
Buch: Michael Kunze
Regie: Roman Polanski
Choreographie: Dennis Callahan
Bühnenbild: William Dudley
Kostüm/Maske: Sue Blane
Lichtdesign: Hugh Vanstone
Tondesign: Richard Ryan
Musical Supersion Vokal- & Tanzarrangements: Michael Reed
Orchestrierung: Steve Margoshes


Die Premierenbesetzung

Graf von Krolock: Steve Barton
Alfred: Aris Sas
Sarah: Cornelia Zenz
alternierend: Lyn Lichty
Professor Abronsius: Gernot Kranner
Chagal: James Sbano
Rebecca: Anne Welte
Herbert: NIK
Magda: Eva Maria Marold
Koukol: Torsten Flach

Holzfäller, Bauern und Dorfbewohner, Ahnen des Grafen, Die Ausgeburten der Nacht, Vampire:

Suzan Carey, Elisabeth Ebner, Shana Mahoney, Eva Maria Marold, Brigitte Oelke, Anne Welte, Lenneke Willemsen, Ute Ziemer, Torsten Flach, Máté Kamarás,Frank-Heiko Lohmann, Alex Melcher, Charles Moulton, NIK, James Sbano, Jerome Phaff, Vincent Pirillo,Mario van Dulmen

Swings:

Jennifer Mitchell, Marleen von der Loo, Harald Tauber, Dean Welterlen

Tanzensemble:

Yara Blümel, Tina Decker, Marion Hägele, Christa Helige, Ramona Ludwig, Tanja-Maria Meier, Friedrich Bührer, Brian Carmack, Axel Olzinger, Otto Pichler, Philip Ranson, Christian Tschinder

Swings:

Claudia Davi, Jessica Sanchez-Palencia, Marc Bollmeyer, Thorsten Krafft

Programmheft

  • Tanz der Vampire 1997

Fotos

Galerie

TANZ DER VAMPIRE 2009-2011

Aktuelle Shows

Jetzt Tickets sichern!

  • Elisabeth - konzertant 2022 © VBW

    Konzertant

    ELISABETH - Konzertante Aufführung 2022

    Open Air im Ehrenhof des Schloss Schönbrunn

    Premiere: Donnerstag, 30.06.2022

    Vorstellungsdauer: ~ 2:30h

    Die internationale VBW-Erfolgsproduktion ELISABETH aus der Feder des Erfolgsduos Michael Kunze & Sylvester Levay wird von 30. Juni bis 02. Juli 2022 (Ersatztermine für 2020 / 2021) als ganz großes Konzerterlebnis der Extra-Klasse im Ehrenhof des Schloss Schönbrunn gezeigt.

    Die berühmte historische Kulisse bietet für die konzertante Version des Musicals, das die dramatische und berührende Geschichte über Leben, Wirken und Leiden von Kaiserin Elisabeth von Österreich erzählt, ein würdiges und einmaliges Ambiente.

  • Rebecca Spielplan 0222 © Original graphics designed by Dewymers, London

    Musical

    REBECCA

    Ab September 2022 endlich wieder in Wien

    Premiere: Donnerstag, 22.09.2022 - 19:30 Uhr

    Die romantische Liebesgeschichte auf Schloss Manderley entwickelt sich nach und nach zu einem packenden Thriller mit vielen Intrigen und dunklen Überraschungen. Atemberaubend inszeniert, mit prächtiger Ausstattung, ergreifenden Melodien, einem einzigartigen, großen Live-Orchester und verblüffenden Spezial-Effekten, ist REBECCA ein Musicalerlebnis der Extraklasse, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

  • Glöckner Spielplan 0222 © Disney, Foto: Johan Persson

    Musical

    DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME

    Ab Oktober 2022 erstmals in Wien

    Premiere: Samstag, 08.10.2022 - 19:30 Uhr

    Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME verspricht ein außergewöhnliches und höchst berührendes Musicalerlebnis für Jung und Alt mit all den unvergesslichen Songs des weltbekannten Films. Die beeindruckende Musicaladaption besticht nicht nur durch die Oscar-nominierte, opulente Musik mit großen Kirchen-Chören, sondern auch durch die aufwändige und kraftvolle Inszenierung von Scott Schwartz. Erleben Sie das erfolgreiche Stück nach vielen internationalen Produktionen, u.a. in den USA, Berlin und Tokyo, nun endlich erstmals auch in Wien im Ronacher.