Glöckner Header 0222 © Disney, Foto: Johan Persson

Gerben Grimmius König Louie XI. / Ensemble / Cover: Clopin Trouillefou

Gerben Grimmius © Svetlana Gradwohl

Der Niederländer studierte am Fontys Konservatorium in Tilburg und debütierte 2004 als Prins Maurice in DOORNROOSJE. 3 MUSKETIERE (James / Conférencier) führten ihn nach Berlin und Stuttgart; als Nightmare-Solo gehörte er zum Ensemble der Erstaufführung von DANS DE VAMPIEREN. Es folgten LES MISÉRABLES (Thénardier), Steward und Fred bei der Deutschland-Österreich-Tour von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, TANZ DER VAMPIRE in St. Gallen, Sir Bedevere in SPAMALOT, MOZART! (als Emanuel Schikaneder) und Mary Sunshine in CHICAGO. Bei den VBW war er in JESUS CHRIST SUPERSTAR und CATS (Skimbleshanks) zu sehen. Er war Solist bei Aida-Cruises, entwickelt Solo-Shows und hat das Lied „Een goed gesprek“ veröffentlicht.