Glöckner Header 0222 © Disney, Foto: Johan Persson

Mathias Schlung Clopin Trouillefou

Mathias Schlung © Steffi Henn

Mathias Schlung wurde am Max-Reinhardt-Seminar in Wien ausgebildet. Zu seinen prägenden Lehrer*innen gehörten Klaus-Maria Brandauer, Karlheinz Hackl und Erni Mangold. Vielen aus dem Fernsehen bekannt, u.a. aus Die Dreisten Drei (SAT1), gehört seine große Liebe dem Theater. So war er unter anderem am Deutschen Theater in Göttingen engagiert, wirkt immer wieder bei den Salzburger Festspielen mit und spielte am GRIPS Theater in Berlin. Immer öfter spielte er in den letzten Jahren auch im Musiktheaterbereich. So holte ihn Roman Polanski für seine Inszenierung von DER TANZ DER VAMPIRE ans Theater des Westens in Berlin. Dort spielte er auch den Abahachi in DER SCHUH DES MANITU. Wichtige Stationen waren u.a. auch die Hauptrollen in HOW TO SUCCEED IN BUSINESS WITHOUT REALLY TRYING an der Staatsoper Hannover und der Volksoper Wien und DER KLEINE HORRORLADEN

an der Oper Bonn. Daneben arbeitet er immer wieder als Sprecher für den Hörfunk und als Moderator. Mathias Schlung lebt in Berlin.