Rebecca Header 02_22 © Original graphics designed by Dewymers, London

Simon Eichenberger Choreographie

Simon Eichenberger © VBW/ Jan Frankl

Ausbildung: Schweizer Kammerballett in Zürich. Choreografien: u. a. DIE 13½ LEBEN DES KÄPT’N BLAUBÄR/Tour; SOUTH PACIFIC, INTO THE WOODS/Staatstheater Kassel; GIGI, POLNISCHE HOCHZEIT/ Oper Graz; KISS ME, KATE/Salzburger Landestheater; DÄLLEBACH KARI, GOTTHELF – DAS MUSICAL, TITANIC (Co- Regie), DER BESUCH DER ALTEN DAME/ Thunerseespiele, Ronacher; DIE SCHWEIZERMACHER/Zürich; REBECCA/St. Gallen, Stage Palladium Theater Stuttgart; CATCH ME IF YOU CAN, LA CAGE AUX FOLLES, WINTER WONDERETTES/Kammerspiele der Josefstadt; DINOSAURIER! – DAS MUSICAL, GRIMM!/Theater der Jugend; SEVEN IN HEAVEN (UA), SHOW BOAT, THE WHO’S TOMMY, GRAND HOTEL (ÖEA), IN 80 TAGEN UM DIE WELT (UA, Deutscher Musical Theater Preis 2017)/Landestheater Linz; CANDIDE/Staatsoper Hannover; DAS WUNDER VON BERN (UA, Deutscher Musical Theater Preis 2015)/ Stage Theater an der Elbe; DIE KOMÖDIE DER IRRUNGEN/Salzburger Festspiele; IO SENZA TE (UA)/Zürich; VIKTORIA UND IHR HUSAR/Seefestspiele Mörbisch; WAHNSINN – DAS MUSICAL (UA)/Tour; DIE DREIGROSCHENOPER, DER MANN MIT DEM LACHEN (UA)/Staatsoperette Dresden. Regie und Choreografie: WEST SIDE STORY/Staatstheater Schwerin; ROCKY HORROR SHOW/Zwingenberger Schlossfestspiele; FOREVER YOUNG/Landestheater Linz; DAS DSCHUNGELBUCH (UA)/Luisenberg Festspiele; KNIE – DAS CIRCUS MUSICAL (UA)/Schweiz. Zuletzt Regie bei DER KÖNIG UND ICH/Seefestspiele Mörbisch.