Rebecca Header 02_22 © Original graphics designed by Dewymers, London

Francesca Zambello Regie

Francesca Zambello © VBW

Francesca Zambello ist Generaldirektorin des Glimmerglass Festivals und künstlerische Leiterin der Washington National Opera im Kennedy Center. Sie ist außerdem eine international anerkannte Opern- und Theaterregisseurin. Zambellos Arbeiten waren bereits an der Metropolitan Opera, dem Teatro alla Scala, dem Bolschoi, dem Covent Garden, der Münchner Staatsoper, der Pariser Oper, der New York City Opera, der Washington National Opera, der Lyric Opera of Chicago und der English National Opera zu sehen. Sie inszenierte Theaterstücke und Musicals am Broadway, am Royal National Theatre, am BAM, am Guthrie Theater, am Wiener Raimund Theater, bei den Bregenzer Festspielen, beim Sydney Festival, in Disneyland, am Berliner Theater des Westens und am Kennedy Center. Im Mai 2011 wurde Zambello zur künstlerischen Beraterin der Washington National Opera ernannt und übernahm am 1. Januar 2013 dort die künstlerische Leitung. Sie erhielt die „San Francisco Opera Medal for Artistic Excellence“ für ihre mehr als 30-jährige künstlerische Arbeit an der Oper, unter anderem als künstlerische Beraterin von 2006-2011. Im Jahr 2020 wurde sie für ihren Beitrag zur Förderung der italienischen Kultur und des italienischen Kulturerbes mit dem Orden des Sterns von Italien ausgezeichnet. Von der französischen Regierung wurde sie für ihren Beitrag zur französischen Kultur mit dem „Chevalier des Arts et des Lettres“ und von der Russischen Föderation mit der Medaille für kulturelle Verdienste ausgezeichnet. Zu ihren Auszeichnungen für das Theater zählen drei „Olivier Awards“, zwei „Evening Standard Awards“, zwei „French Grand Prix des Critiques“, „Helpmann Award“, „Green Room Award“, „Palme d'Or“ in Deutschland und die „Golden Mask“ in Russland. Sie begann ihre Karriere als künstlerische Leiterin des Skylight Opera Theatre und als Regieassistentin des verstorbenen Jean-Pierre Ponnelle. Als Amerikanerin, die in Europa aufgewachsen ist, spricht sie Französisch, Italienisch, Deutsch und Russisch. Sie ist Absolventin der Colgate University in Hamilton, New York, wo sie auch die Ehrendoktorwürde erhalten hat.