Glöckner Header 0222 © Disney, Foto: Johan Persson

Roy Goldman Jehan Frollo / Ensemble / Cover: Phoebus de Martin

Roy Goldman © Svetlana Gradwohl

2012 begann Roy mit Unterricht in klassischem Ballett und modernem Tanz am Codarts in Rotterdam sowie einer Vorausbildung ‚Musicaltheater‘ an der Fontys Hochschule in Tilburg. 2014 startete der Holländer mit seinem Bachelor Studium im Fach Musiktheater, ebenfalls an der Fontys Hochschule, welches er 2018 abschloss. Gesangsunterricht erhielt Roy von Edward Hoepelman und Ivar Costenoble, im Schauspiel waren unter anderem Marc Krone, Roeland Vos, Brigitte Odette seine Mentor*innen. Noch während seiner Ausbildung war Roy in diversen Musicals in Tilburg zu sehen, unter anderem als Fyedka in ANATEVKA, als Javert in LES MISÉRABLES sowie als Thomas Andrews in TITANIC. In Deutschland war er in Schwäbisch Hall als Erstbesetzung Tony Manero in SATURDAY NIGHT FEVER zu sehen. In FOOTLOOSE stand er als Chuck und Cowboy Bob und in KISS ME, KATE als Gremio und Hortensio auf der Bühne in Darmstadt. In Bonn war er Action und Cover Tony in WEST SIDE STORY. Auch war Roy als Gesangssolist in „Bernstein Dances“ in der Staatsoper Hamburg zu sehen. In Wien war Roy in MISS SAIGON im Ensemble und als Cover John sowie im Ensemble und als Cover Phoebus de Martin in Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME zu sehen.