JCS 18 © VBW

Barbara Obermeier Maria Magdalena

Barbara Obermeier © Julian Freyberg

Barbara Obermeier stammt aus einer Musikerfamilie und wuchs in der Nähe von München auf. Im September 2002 begann sie ihre Ausbildung an der Abraxas Musical Akademie in München. Noch während ihrer Ausbildung erhielt sie 2005 ihr erstes Engagement in Füssen für LUDWIG² (UA) als "Sophie" und Zweitbesetzung "Sisi". Es folgten 2007 LES MISÉRABLES und 2008 JEKYLL & HYDE bei den Bad Hersfelder Festspielen. Ende 2007 ging sie als "Cedric" in DER KLEINE LORD auf Tournee. Erstmals in Wien spielte sie 2008 bei der Wiederaufnahme von REBECCA. 2009 kreierte sie die Rolle der "Valentine de Villefort" in der Weltpremiere von DER GRAF VON MONTE CHRISTO am Theater St. Gallen. In Gutenstein war sie in GUSTAV KLIMT als "Helene Flöge" zu sehen. Für zwei Jahre stand sie bei TANZ DER VAMPIRE als Vampir und "Sarah" im Ronacher Theater in Wien auf der Bühne. In dieser Zeit nahm sie an Veranstaltungen wie OPERA MEETS MUSICAL, MUSICAL FOREVER II und an Charity Galas für Haiti teil. Im folge Engagement in SISTER ACT, spielte sie die Rolle der jungen Novizin "Mary Robert".

2013 war sie in der deutschsprachigen Erstaufführung von NATÜRLICH BLOND die Superblondine "Elle Woods" und verkörperte in der gleichen Spielzeit die Rolle der "Meg Giry" in der konzertanten Version von LOVE NEVER DIES auf der Bühne des Ronacher Theater.

Im Musiktheater Linz folgten im Herbst 2014 die "Cosette" in LES MISERABLES, "Magnolia" in SHOWBOAT und AND THE WORLD GOES ROUND. 2015 die April in COMPANY und "Sally" in THE WHO'S TOMMY.

Danach kehrte sie nach Wien zurück und war im Herbst 2015 in Harry Kupfers Neuinszenierung von MOZART! in der Rolle des "Nannerl" auf der Bühne des Raimund Theater zu sehen. Aktuell gastiert sie wieder an der Volksoper Wien in der Rolle der "Maria Rainer" in THE SOUND OF MUSIC, die ihr, seit ihrem Debut 2016 sehr viel Freude bereitet. Der Musical Sommer Amstetten ist ihr besonders ans Herz gewachsen. Dort war sie 2016 in der Rolle der "Ariel" in FOOTLOOSE, sowie 2017 in dem Kultmusical HAIR als "Chrissy" zu sehen. Im Sommer 2018 wird sie dort in der Österreichischen Erstaufführung von ROCK OF AGES die Rolle der "Sherrie" übernehmen.