Bodyguard Sujet Header © THE BODYGUARD (UK) LTD

Tertia Botha Rachel Marron (alternierend) / Cover Nicki Marron

Tertia Botha © VBW

Tertia Botha ist in Kapstadt geboren und aufgewachsen. 1998 – 2000 übernahm sie die Rolle der Lucy Dixon im Musical KAT AND THE KINGS am Vienna's English Theatre und auf Europa-Tournee. Von 2001 bis 2003 sang sie in der Live-Cover-Band “Uncle Jam”, u.a. in der BBC-Show “Live aus dem Hard Rock Café Dubai“. 2003 nahm sie an der Pro 7-Casting Show “Popstars – Das Duell” teil und wurde Mitglied der Girl-Band „Preluders“, deren erste Single “Everyday Girl” Platz eins der deutschen Charts erreichte. 2008 führte sie ein Gesangsengagement ans Staatstheater Kassel, wo sie in HAIR als Supreme zu sehen war. 2010 folgte DIRTY DANCING für Stage Entertainment in Berlin, 2011/12 die Dionne in HAIR am Staatstheater Bonn. Neben Konzerten mit Live-Bands in ganz Europa gründete sie eine Gesellschaft zur Unterstützung von Künstlern aus Südafrika und performte für den Oscarpreisträger James Horner seinen Welthit “My heart will go on”. 2013 war sie wiederum als Dionne in HAIR am Theater Augsburg zu sehen, weiters in MOTOWN – DIE LEGENDE in Essen und 2014 auf Deutschland-Tournee. Nach der Rosalie in WEST SIDE STORY am Staatstheater Braunschweig ging sie 2014/15 als Leadsängerin mit DIRTY DANCING auf Deutschland-Tour. 2013 – 2015 ist sie auch mit dem Orchester der Vogtland Philharmonie mit den Programmen “Classics unter Sternen” und im Anschluss daran „Sounds of Hollywood“ auf Tournee. Weiters tourte sie 2017/2018 mit den Programmen: „Jagd auf James Bond 007“, „Diry Dancing Live on Tour“ und „Night Fever – The Very Best Of The Bee-Gees”. Von 2015 - 2017 war Tertia Botha als Erstbesetzung Nicki Marron und Cover Rachel Marron bei BODYGUARD in Köln zu sehen.