Bodyguard Sujet Header © THE BODYGUARD (UK) LTD

Martin Muliar Bill Devaney

Martin Muliar © VBW / Gregor Buchhaus

Martin Muliar wuchs in Wien auf. Nach der Matura erlernte er den Beruf des Heilmasseurs, hatte für mehrere Jahre eine eigene Praxis und wechselte später in die Pharmabranche. Neben seiner Arbeit besuchte er in den 90er Jahren das Gustav Mahler Konservatorium in Wien, schloss 1999 seine Schauspielausbildung ab und arbeitet seitdem als Schauspieler. Bei seinen Engagements am Theater in der Josefstadt und am Salzburger Landestheater, in Graz und in Coburg spielte er in ganz unterschiedlichen Genres, von Shakespeare Klassikern zu Rainald Götz, von Nestroy und Tschechow zu Michael Frayn. Er spielt Musical und Operette, wie die Erfolgsproduktion MAMMIA MIA! am Raimund Theater Wien, EVITA, IM WEISSEN RÖSSL, oder den Frosch in der FLEDERMAUS. Seit mehreren Jahren dreht Martin Muliar für das Fernsehen, u.a. die satirische Krimiserie „Vier Frauen und ein Todesfall“, Dokufiktion wie die ORF Produktion „Maria Theresia“ und immer wieder Episodenrollen in „Der Bergdoktor, Rosenheimcops und diversen Sokos“. In dem 2016 erschienenen Kinofilm „Schiele - Tod & Mädchen“ - Regie Dieter Berner, verkörpert er den Kunstmäzen Carl Reininghaus. Mit seiner Stimme gestaltet er Hörbücher, sowie Audioguides. Martin Muliar macht Lesungen, u.a. über die Dichter Hebbel und Nestroy und deren kontroverser Sichtweise auf die klassischen Gestalten „Judith & Holofernes“. Seine aktuelle Eigenproduktion „Der Wurm im Wienerherz“ spielt erfolgreich in Wien und in den Bundesländern. BODYGUARD - Das Musical ist für den Schauspieler die zweite Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien.