TANZ DER VAMPIRE 2017 Slider © VBW / Preiml

Michael Reed Musical Supervisor & Arrangements

Michael Reed © VBW

Michael Reed war Musikalischer Leiter bei über 20 West-End-Musicals, darunter THE PHANTOM OF THE OPERA, ZIEGFELD und SINGIN' IN THE RAIN. Zudem war er weltweit für diverse Musicals von Andrew Lloyd Webber, wie unter anderem ASPECTS OF LOVE, WHISTLE DOWN THE WIND und JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT verantwortlich. Als Dirigent arbeitete er mit führenden Orchestern Großbritanniens, wie beispielsweise mit dem Royal Philharmonic Orchestra und dem BBC Concert Orchestra und auch häufig für BBC Radio Two. 2008 zeichnete er als Musikalischer Leiter für Ian Flemings CENTENARY CELEBRATION GALA im Londoner Palladium verantwortlich. 
Michael Reed hat zahlreiche Alben eingespielt, darunter die Originalfassung von THE PHANTOM OF THE OPERA, José Carerras Album „Passion“ und die erfolgreiche Single „Time to Say Goodbye“ mit Andrea Bocelli und Sarah Brightman. Daneben ist er als Komponist und Arrangeur für Film und Bühne tätig. 1999 gewann er den Vivian Ellis-Preis als bester Komponist des Jahres und den Warner- Chappel-Preis für sein Musical LES ENFANTS DU PARADIS. 2003 hatte die Produktion GARBO, die er zusammen mit Jim Steinman und Warner Brown verwirklicht hat, in Stockholm Premiere. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem King’s Head Theatre in Islington hält bis heute an: er orchestrierte und arrangierte unter anderem MR CINDERS, WONDERFUL TOWN und seine eigene Show SIX FOR GOLD. Michael Reed war der Komponist von vier HOLIDAY ON ICE-Produktionen und komponierte, orchestrierte sowie dirigierte die Show THE BEAUTY OF MAGIC mit Hans Klok, die in der Regie von Anthony van Laast in Las Vegas Premiere hatte. Zudem wirkte er als Musical Supervisor und Orchestrator für 3 MUSKETIERE, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und TANZ DER VAMPIRE. 2010 begann die Zusammenarbeit von Michael Reed mit den Thunerseespielen. Er war dort für DÄLLEBACH KARI und GOTTHELF als Arrangeur und Musical Supervisor engagiert. Gemeinsam mit Moritz Schneider komponierte er die Musik zu DER BESUCH DER ALTEN DAME, die er auch arrangierte und orchestrierte. Für das Theater St. Gallen arrangierte und orchestrierte er die Musik zu MOSES, dem Musical aus der Feder von Michael Kunze und Dieter Falk. Ebenso betreute der die Produktion von TANZ DER VAMPIRE in Paris. Zudem wurde er für die Stage Entertainment Produktion MOEDER, IK WILL BIJ DE REVUE als Arrangeur und Musical Supervisor verpflichtet.