TANZ DER VAMPIRE 2017 Slider © VBW / Preiml

Florian Fetterle Walk in Cover Graf von Krolock

Florian Fetterle © VBW / Gregor Buchhaus

Der gebürtige Österreicher absolvierte sein Studium an der Hamburger Stage School. Seither war er u.a als Herbert in TANZ DER VAMPIRE in Oberhausen und Stuttgart, Maxim de Winter / Giles in REBECCA am Theater St. Gallen, Charles Clarke / Thomas Andrews in TITANIC – DAS MUSICAL bei den Thunerseespielen, Fred / Steward in ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Zürich und Oberhausen, Toby im Musical DER BESUCH DER ALTEN DAME im Ronacher sowie bei den Thunerseespielen zu sehen. Als Felix Fürst von Schwarzenberg / Franz Joseph ging er mit ELISABETH u.a. nach Shanghai auf Tournee. An der Bühne Baden spielte er Mr. Pole in JEKYLL & HYDE, Empfangschef Rohna in GRAND HOTEL sowie Sheriff Vallon / Charlie in SHOW BOAT. Des Weiteren war er als Oberschulrat in DON CAMILLO & PEPPONE am Theater St. Gallen sowie im Ronacher und im Ensemble von JESUS CHRIST SUPERSTAR bei den Vereinigten Bühnen Wien engagiert. Es folgten Engagements bei der Uraufführung von I AM FROM AUSTRIA am Raimund Theater, als Walk-In Graf von Krolock in TANZ DER VAMPIRE im Ronacher, als Aramis in DREI MUSKETIERE beim Musicalsommer Winzendorf sowie als Teil des Streetchorus bei MASS im Großen Festspielhaus Salzburg. Mit großem Erfolg präsentierte er seine beiden Soloprogramme EIN ABEND MIT FLORIAN FETTERLE 1 & 2 in der Wiener Theatercouch. Zuletzt stand er als Gints in DOKTOR SCHIWAGO beim Musicalfrühling Gmunden auf der Bühne. Sein nächstes Engagement führt ihn als Fernand Mondego in DER GRAF VON MONTE CHRISTO an die Felsenbühne Staatz.