I Am From Austria Header 2018 © VBW / Oliver Gast 2018

Viktoria Schubert Walk in Cover Elfie Schratt

Viktoria Schubert © VBW / Mia Lucia Alderath

Viktoria Schubert war von 1987 bis 1999 Ensemblemitglied des Volkstheaters Wien. Darüber hinaus war sie in zahlreichen Rollen auf verschiedenen Bühnen u.a. im Theater in der Josefstadt, bei den Wiener Festwochen und im Stadttheater Klagenfurt zu Gast. Zu ihren bekanntesten Spielfilm- und Fernsehrollen zählen u.a. ihre Auftritte in „Trautmann“, „Vier Frauen und ein Todesfall“ und in Robert Dornhelms „Requiem für Dominik“. Seit 1998 ist sie als freie Regisseurin tätig. Zu ihren bisherigen Arbeiten zählen u.a.: AUSSER KONTROLLE, MONDLICHT UND MAGNOLIEN, ROSES GEHEIMNIS und DER FÄRBER UND SEIN ZWILLINGSBRUDER am Volkstheater Wien, KOMÖDIEIM DUNKELN, DAS (PERFEKTE) DESASTER DINNER und VICTOR/VICTORIA am Stadttheater Klagenfurt, DIE UNGLAUBLICHE TRAGÖDIE VON RICHARD III. am Globe Wien, TI AMO 1, 2 und 3, DER HOFNARR und CHARLEYS TANTE am Metropol Wien, CALIFORNIA SUITE am Filmhof Weinviertel (Asparn/Zaya) und DER GOTT DES GEMETZELS am Stadttheater Berndorf. Weitere Regiearbeiten führten sie an zahlreiche Bühnen in Deutschland. Als Autorin zeichnete sie u.a. verantwortlich für die Musicals TI AMO 2 und 3, TI AMO FOREVER und CHARLEYS TANTE sowie für die beiden Komödien mit Musik: DER GEZÄHMTE WIDERSPENSTIGE und DER HOFNARR.