I am from Austria Header neu © VBW / Oliver Gast
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 001 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 002 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 005 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 003 © VBW / Deen van Meer
I AM FROM AUSTRIA Szenenfoto 004 © VBW / Deen van Meer

Elisabeth Engstler Romy Edler

Elisabeth Engsler © VBW / Gregor Buchhaus

Elisabeth Engstler wurde in Kärnten geboren. 1982 nahm sie am Eurovisions Song Contest in England sehr erfolgreich teil und begann danach ihr Studium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Erste Engagements am Burgtheater, die Hauptrolle im Musical VALERIE und mehrere CD Produktionen folgten. Als Präsentatorin der Fernsehsendung „Ferienexpress" stieg Elisabeth Engstler beim ORF ein, wo sie ab 1987 auch die Moderation des „Wurlitzer" übernahm. Zudem präsentierte sie die Sendung „Ich und Du“ sowie die Hauptabendshows „Die große Chance" und „Happy End". Elisabeth Engstler moderierte Radiosendungen wie „Querstadtein" und „Autofahrer unterwegs". Neben ihren Engagements als Schauspielerin und Sängerin moderierte sie seit 1995 Sendungen wie „Willkommen Österreich“, „Frisch gekocht“ oder auch das Vorabendmagazin „Sommerzeit“. 2015 erschien ihr drittes Kochbuch „Elisabeth Engstlers schnelle Küche“. Seit 2012 steht sie wieder mit eigenen Musikprogrammen auf der Bühne. Ebenfalls ist sie die rasende Außenreporterin von „Heute leben“ und berichtet über interessante Menschen und Plätze in Österreich. Bei der Sommernachtskomödie Rosenburg 2016 war Elisabeth Engstler in den KALENDER GIRLS zu sehen.