Rebecca Produktionsfotos © VBW

Inhalt

Monte Carlo in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In einem mondänen Hotel lernt ein junges, unbedarftes Mädchen, die in Begleitung einer reichen Amerikanerin reist, den faszinierenden englischen Adeligen Maxim de Winter kennen. Bereits nach wenigen Tagen heiratet sie Maxim und nach der Hochzeitsreise zieht das Paar auf Maxim de Winters legendären Landsitz Manderley an der Küste Cornwalls. Doch schon der Empfang dort ist frostig und feindselig. Alle sprechen noch von Maxims erster Frau, der schönen, eleganten und sehr dominanten Rebecca. Der Geist Rebeccas, die ein Jahr zuvor beim Segeln ertrank, ist allgegenwärtig. Die ihr ergebene Haushälterin Mrs. Danvers pflegt ihr Andenken in jedem Winkel des Hauses und straft Maxims neue Frau mit kalter Verachtung. Einzig seine Schwester Beatrice und sein Freund und Gutsverwalter Frank Crowley machen der neuen Mrs. de Winter ein wenig Mut.

Doch über Rebeccas Tod liegt ein düsteres Geheimnis. Maxim de Winter hatte eine unbekannte Tote als seine Frau identifiziert, als jetzt Rebeccas Boot gefunden wird, muss der Fall neu aufgerollt werden. Maxim gerät in Verdacht, Rebecca aus Eifersucht ermordet zu haben. Angesichts der bedrohlichen Situation befreit sich die junge Mrs. de Winter aus ihrer Unsicherheit und ergreift die Initiative. Sie erreicht, dass die Ermittlungen eingestellt werden. Endlich ist das liebende Paar von Rebecca befreit, Manderley geht in Flammen auf.

Cast Unsere Stars

Leading Team

Impressionen von Rebecca

Fotos