Hilfe

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Fragen zu uns und unseren Leistungen haben, beantworten wir diese gerne! Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir unter den nachfolgenden Punkten für Sie zusammengefasst.

 

Gibt es in den Theatern Rollstuhlplätze?

Ja, wir haben Rollstuhlplätze in unseren Theatern, die Sie bis spätestens eine Woche vor Vorstellung buchen können. Wenn Sie Karten persönlich kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, uns an der Kasse im Theater an der Wien zu besuchen. Der Eingang ist barrierefrei. Im Ronacher und im Raimund Theater ist jeweils eine Klingel für Sie angebracht. Diese finden Sie bei einem gesonderten Eingang, jeweils links neben dem Haupteingang. Sehr gerne helfen wir Ihnen auch telefonisch weiter.

Bitte kontaktieren Sie Wien-Ticket unter +43/1/58885-111, um Bescheid zu geben, dass Sie einen Rollstuhlplatz benötigen (täglich von 8 – 20 Uhr). Einen Lift hat, da unsere Häuser dem Denkmalschutz unterliegen, nur das Ronacher. Wenn Sie Hilfe im Haus benötigen – unser Publikumsdienst im Parterre hilft Ihnen in jedem Haus sehr gerne weiter.

Buchung

Rollstuhl und Begleitung:

Buchbar an den VBW-Tageskassen und telefonisch bei WIEN-TICKET
unter +43 1 58885-111 bis spätestens 1 Woche vor der Vorstellung um € 10,- für den Rollstuhlplatz, die Begleitung erhält 50% Ermäßigung auf den jeweiligen Kartenpreis.

Diese Ermäßigung ist für die Kategorien A-D verfügbar.

Menschen mit Behinderung (ohne Bedarf eines Rollstuhlplatzes):

50% Ermäßigung gegen Vorlage des Behindertenpasses. Eingetragene Begleitpersonen (B, Begleitperson erforderlich) erhalten ebenfalls die 50% Ermäßigung. Eine Ermäßigung für nicht eingetragene Begleitpersonen ist nicht möglich.

Wir weisen darauf hin, dass das Raimund Theater keinen Aufzug besitzt. Daher bitten wir Personen mit Gehbehinderung, Karten im Parkett oder Parterre zu wählen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Diese Ermäßigung ist für die Kategorien A-D verfügbar.

PARKPLÄTZE:
Raimund Theater: Parkplatz in der Mittelgasse (beim barrierefreien Eingang)