"...und Gott lachte!"

25.04.2016

Am 24.04.2016 fand anlässlich des 90. Geburtstags von Prof. Lotte Tobisch die Benefizmatinee „…und Gott lachte!“ zugunsten von "Künstler helfen Künstlern" im RONACHER statt.

Die beiden Ausnahmekünstlern Giora Feidman und Miguel Herz-Kestranek unterstützt von dem Ensemble Gitanes Blondes boten eine literarisch-musikalische Matinee, bei der die geballte musikalische Kraft des erfolgreichen Klezmer-Klarinettisten auf den feinsinnigen, tief im jüdischen Witz verwurzelten Humor des bekannten Schauspielers und Buchautors traf.

Achim Benning, deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant und ehemaliger Direktor des Wiener Burgtheaters hielt die Laudatio auf das Geburtstagskind.

Besonders groß war die Freude bei Lotte Tobisch darüber, dass diese Matinee zu ihren Ehren im Ronacher stattfand, hatte sie doch bereits vor 71 Jahren ihr Debüt auf der Bühne des Ronacher, die damals als Ersatz für das zerstörte Burgtheater diente, erlebt! Auch Giora Feidman, der in Buenos Aires geboren wurde, freute sich darüber im Ronacher, wo derzeit EVITA, das Musical über die argentinische Nationalheldin auf dem Spielplan steht, zu Gast sein zu dürfen. Als Überraschung wurde Prof. Tobisch gestern mit dem Goldenen Rathausmann - überreicht von Dr. Andreas Mailath-Pokorny Stadtrat für Kultur, Wissenschaft und Sport der Stadt Wien - sowie dem kristallenen heiligen Leopold - überreicht vom Landtagspräsidenten Ing. Hans Penz - geehrt.

 

Ehrung Prof. Lotte Tobisch

"...und Gott lachte!"

« zurück

Weitere Themen